Vergr├Â├čern Sie Ihr Instagram-Konto mit 2k+ echten, organischen FollowernBeginnen Sie.
Durch Ver├Âffentlicht am: Mai 8, 2023

TikTok hat sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Social-Media-Plattformen entwickelt. Mit seinen viralen Videos und lustigen Herausforderungen ist es kein Wunder, dass sich viele Menschen der Plattform zugewandt haben, um zu versuchen, sich einen Namen zu machen. Aber eine Frage, die sich viele angehende TikTok-Macher stellen, ist: Braucht man 10k Follower, um auf TikTok bezahlt zu werden?

Die Antwort auf diese Frage lautet sowohl ja als auch nein. Schauen wir uns das mal an.

TikToks Sch├Âpferfonds

Im Juli 2020 k├╝ndigte TikTok den Start seines Creator Fund an, der dazu dienen soll, Kreative auf der Plattform zu unterst├╝tzen. Der Sch├Âpferfonds ist im Wesentlichen ein Geldpool, den TikTok beiseite gelegt hat, um Sch├Âpfer f├╝r ihre Inhalte zu bezahlen. Je mehr Aufrufe und Engagement ein Sch├Âpfer erh├Ąlt, desto mehr Geld kann er potenziell aus dem Sch├Âpferfonds verdienen.

Theoretisch braucht man also keine 10.000 Follower, um auf TikTok bezahlt zu werden. Allerdings gibt es ein paar Dinge zu beachten.

Erstens sind nicht alle Creators f├╝r den Creator Fund qualifiziert. Um teilnahmeberechtigt zu sein, m├╝ssen Sie bestimmte Kriterien erf├╝llen, unter anderem:

– Sie m├╝ssen 18 Jahre oder ├Ąlter sein

– Mindestens 100.000 Follower haben

– Mindestens 100.000 Videoaufrufe in den letzten 30 Tagen

– Erf├╝llung der Community-Richtlinien und Nutzungsbedingungen von TikTok

Wenn du also nicht mindestens 100.000 Follower und 100.000 Videoaufrufe in den letzten 30 Tagen hast, kommst du f├╝r den Creator Fund nicht in Frage.

Zweitens: Selbst wenn Sie f├╝r den Creator Fund in Frage kommen, gibt es keine Garantie daf├╝r, dass Sie tats├Ąchlich Geld damit verdienen werden. TikTok hat insgesamt 200 Millionen Dollar f├╝r den Creator Fund zur Verf├╝gung gestellt, was nach einer Menge Geld klingt. Wenn man jedoch bedenkt, dass es weltweit ├╝ber 800 Millionen aktive TikTok-Nutzer gibt, kommt man mit diesem Geld nicht sehr weit.

TikTok hat gesagt, dass es plant, die Gelder auf der Grundlage des Engagements zu verteilen, d. h. je mehr Aufrufe und Likes deine Videos erhalten, desto mehr Geld wirst du potenziell verdienen. Es gibt jedoch keine feste Formel daf├╝r, wie viel Geld Sie pro Ansicht oder Like erhalten, daher ist es unm├Âglich, genau zu sagen, wie viel Sie mit dem Creator Fund verdienen k├Ânnten.

Andere M├Âglichkeiten, auf TikTok Geld zu verdienen

Wenn du nicht f├╝r den Creator Fund in Frage kommst oder du damit nicht viel Geld verdienst, gibt es andere M├Âglichkeiten, auf TikTok Geld zu verdienen. Einige davon sind:

– Markenpartnerschaften: Wenn du eine gro├če Fangemeinde auf TikTok hast, kannst du vielleicht eine Partnerschaft mit Marken eingehen, um deren Produkte oder Dienstleistungen zu bewerben. Marken bezahlen oft Creators daf├╝r, dass sie gesponserte Inhalte erstellen, die ihre Produkte bei ihren Followern bewerben.

– Merchandise-Verk├Ąufe: Wenn Sie eine starke pers├Ânliche Marke auf TikTok haben, k├Ânnten Sie in Erw├Ągung ziehen, Waren wie T-Shirts, H├╝te oder andere Produkte zu verkaufen, an denen Ihre Follower interessiert sein k├Ânnten.

– Spenden: Einige Sch├Âpfer auf TikTok nehmen Spenden von ihren Followern an. Dies ist vergleichbar mit der Art und Weise, wie Twitch-Streamer Spenden von ihren Zuschauern annehmen. Wenn Sie eine treue Fangemeinde haben, der Ihre Inhalte gefallen, sind diese vielleicht bereit, Geld zu spenden, um Sie zu unterst├╝tzen.
– Cross-Promotion: Wenn Sie auf anderen Social-Media-Plattformen wie Instagram oder YouTube vertreten sind, k├Ânnen Sie TikTok nutzen, um f├╝r Ihre anderen Konten zu werben. Dies kann Ihnen helfen, Ihre Anh├Ąngerschaft auf diesen Plattformen zu vergr├Â├čern und m├Âglicherweise Geld damit zu verdienen.

Abschlie├čender Gedanke

Braucht man also 10.000 Follower, um auf TikTok Geld zu verdienen? Die Antwort ist nein, aber ganz so einfach ist es nicht. Sie brauchen zwar keine 10.000 Follower, um sich f├╝r den Creator Fund zu qualifizieren, aber Sie m├╝ssen bestimmte Kriterien erf├╝llen, darunter mindestens 100.000 Follower und 100.000 Videoaufrufe in den letzten 30 Tagen. Selbst wenn Sie sich f├╝r den Creator Fund qualifizieren, gibt es keine Garantie, dass Sie damit viel Geld verdienen, da die Mittel auf der Grundlage des Engagements verteilt werden. Es gibt jedoch andere M├Âglichkeiten, auf TikTok Geld zu verdienen, z. B. durch Markenpartnerschaften, Merchandise-Verk├Ąufe, Spenden und Cross-Promotion.