VergrĂ¶ĂŸern Sie Ihr Instagram-Konto mit 2k+ echten, organischen FollowernBeginnen Sie.
Durch Veröffentlicht am: April 12, 2023

TikTok ist mit ĂŒber einer Milliarde aktiver Nutzer eine der beliebtesten Social-Media-Apps der Welt. Es ist kein Wunder, dass viele Menschen daran interessiert sind, TikTok-Influencer zu werden und mit der App Geld zu verdienen. Eine der am hĂ€ufigsten gestellten Fragen ist, wie viele Aufrufe auf TikTok nötig sind, um bezahlt zu werden. In diesem Artikel gehen wir der Antwort auf diese Frage nach und geben Ihnen einige Tipps, wie Sie Ihre Aufrufe auf TikTok erhöhen können.

ZunĂ€chst ist es wichtig zu verstehen, wie TikTok seine Schöpfer bezahlt. TikTok hat ein Schöpferfonds-Programm, das berechtigte Schöpfer auf der Grundlage ihrer Leistungskennzahlen bezahlt. Der Creator Fund ist derzeit nur in ausgewĂ€hlten LĂ€ndern verfĂŒgbar, aber TikTok hat PlĂ€ne angekĂŒndigt, ihn bald auf andere Regionen auszuweiten.

Um fĂŒr den Creator Fund in Frage zu kommen, mĂŒssen Sie bestimmte Kriterien erfĂŒllen, darunter:

– Mindestens 100.000 Follower haben

– Mindestens 100.000 Videoaufrufe in den letzten 30 Tagen

– Mindestens 18 Jahre alt sein
– ErfĂŒllung der Community-Richtlinien und Nutzungsbedingungen von TikTok

Sobald Sie sich fĂŒr den Creator Fund qualifiziert haben, bezahlt TikTok Sie auf der Grundlage Ihrer Leistungskennzahlen. Der genaue Betrag, den Sie pro Ansicht verdienen, wird nicht öffentlich bekannt gegeben, aber einige SchĂ€tzungen gehen davon aus, dass er zwischen 0,01 und 0,02 US-Dollar pro 1.000 Ansichten liegt. Wenn Sie also ein Video haben, das 100.000 Mal aufgerufen wird, können Sie möglicherweise 10 bis 20 US-Dollar verdienen.

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass nicht alle Aufrufe auf TikTok gleich sind. TikTok zĂ€hlt nur Aufrufe von eindeutigen Konten, d. h. wenn dieselbe Person Ihr Video mehrmals anschaut, wird es nur als ein Aufruf gezĂ€hlt. Außerdem berĂŒcksichtigt der Algorithmus von TikTok neben den Aufrufen auch andere Faktoren bei der Entscheidung, welche Videos beworben werden sollen. Zu diesen Faktoren gehören Engagement (Likes, Kommentare, Freigaben), Betrachtungsdauer und Abschlussrate (wie viele Personen Ihr Video bis zum Ende ansehen).

Eine hohe Anzahl an Aufrufen ist zwar wichtig, aber nicht der einzige Faktor, der ĂŒber deinen Erfolg auf TikTok entscheidet. Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihre Aufrufe und Ihr Engagement auf der App steigern können:

– Verwenden Sie beliebte Hashtags: Wenn Sie relevante Hashtags in Ihre Videobeschriftung aufnehmen, können mehr Menschen Ihre Inhalte entdecken. Suchen Sie nach aktuellen Hashtags in Ihrer Nische und fĂŒgen Sie sie in Ihre BeitrĂ€ge ein.
– Posten Sie regelmĂ€ĂŸig: Der Algorithmus von TikTok bevorzugt Ersteller, die hĂ€ufig und regelmĂ€ĂŸig posten. Versuchen Sie, mindestens einmal am Tag zu posten, um Ihr Publikum bei der Stange zu halten.
– Verwenden Sie ansprechende Bildunterschriften: Die Bildunterschrift ist Ihre Chance, die Zuschauer zu fesseln und sie zum Anschauen Ihres Videos zu animieren. Verwenden Sie eine aussagekrĂ€ftige Überschrift und fĂŒgen Sie einen Kontext zu Ihrem Video hinzu.
– Verwenden Sie beliebte Sounds und Musik: TikTok ist fĂŒr seine viralen Sounds und Musik bekannt. Die Verwendung beliebter Titel in Ihren Videos kann dazu beitragen, dass sie von mehr Menschen entdeckt werden.
– Arbeiten Sie mit anderen Urhebern zusammen: Die Zusammenarbeit mit anderen TikTok-Erstellern kann Ihre Inhalte einem neuen Publikum zugĂ€nglich machen. Suchen Sie nach Kreativen in Ihrer Nische und sprechen Sie sie auf eine Zusammenarbeit an einem Video an.

Zusammenfassend lĂ€sst sich sagen, dass es keine festgelegte Anzahl von Aufrufen auf TikTok gibt, die erforderlich ist, um bezahlt zu werden. Der Creator Fund steht derzeit nur Creators mit mindestens 100.000 Followern und 100.000 Videoaufrufen in den letzten 30 Tagen zur VerfĂŒgung. Um Ihre Erfolgschancen auf TikTok zu erhöhen, sollten Sie sich darauf konzentrieren, ansprechende Inhalte zu erstellen, beliebte Hashtags und Sounds zu verwenden und mit anderen Creators zusammenzuarbeiten. Mit Hingabe und harter Arbeit könnten Sie die nĂ€chste TikTok-Sensation werden!